Über mich

Begonnen hat meine Arbeit 2012, als ich mich angefangen habe, mich neben meinem Maschinenbaustudium, mit Spiritualität und den Zusammenhängen zwischen Körper, Geist und Seele intensiev auseinander zu setzen. Hierbei haben mich insbesondere die Themen Ernährung, die TCM (traditionelle choinesische Medizin) und das Chakrensystem (das ganzheitliche Energiesystem aus der Yogatradition) inspiriert. Insebesondere der Zusammenhang zwischen seelischen Themen und dem körperlichen Ausdruck dieser Themen faszinieren mich dabei.

 

2015 habe ich dann währen einer Indienreise einen Kurs in Akkupressur belegt, in dem ich insbesondere die Fußreflexzonenmassage bei einem spirituellen Lehrer für ganzheitliche Medizin gelernt habe. Auch meine Ausbildung zum Reiki Meister III habe ich in Indien bei diesem Lehrer abgeschlossen. Diese Ausbildung hat meine spirituelle Entwicklung unterstützt und mich befähigt Energien im eigenen Energiefeld immer stärker wahrzunehmen.

 

2016 habe ich dann im Selbststudium die Chakra-Energie-Massage mit Hilfe des Buches von Marianne Uhl erlernt. Dabei hat sich diese gegenüber der Fußreflexzonenmassage immer wieder als sehr effektiv herausgestellt, sodass diese nun eine der Grundlagen meiner Arbeit bildet. Unter anderem profitiere ich hierbei von meiner Fähigkeit, Energien und Energieblockaden wahrzunehmen, was sich seit meiner Umstellung auf eine fast ausschließlich rohvegane Ernährung noch deutlich verstärkt hat. Dadurch ist es mir möglich die Chakren bewusst über die Punkte zu aktivieren, die angestauten Energien über die einzelnen Chakren wieder in Bewegung zu setzen und somit aufzulösen.

 

Begonnen habe ich auch mit einer Ausbildung zum Bewusstseinstrainer. Diese unterstützt meine Arbeit, die sich insbesondere im Energiekörper des Klineten abspielt. Dadurch, dass sich Lebensthemen in körperlichen Symptomen zeigen, also beispielsweise Probleme in Beziehungen (Partnerschaft, Geschäftsbeziehumngen, Freundschaften) in den Nieren, ist es hier möglich umgekehrt durch die Bearbeitung von Lebensthemen das entsprechende Organ zu unterstützen. Dies findet bei Interesse  nebenbei im Rahmen einer kleineren Beratung statt.

 

Ergänzend habe ich 2016 die Ausbildung zum Wellnesstherapeuten abgeschlossen. Am besten haben mir hierbei die Ganzkörpermassagen, sowie die Rücken- und Nackenmassagen gefallen, sodass ich diese ebenfalls insbesondere zum Entspannen anbiete.

 

Meine Techniken und das Wissen brige ich immer wieder durch Ausbildungen, Bücher, Workshops und vor allem durch eigene Anwendung und Untersuchen im eigenen Leben auf den neuesten Stand :).

Meine Motivation